Sie haben Fragen?
02263 92949-0


Bilder & Inhalte: Rehaktiv Engelskirchen GmbH
Webdesign: wavepoint GmbH & Co. KG

Datenschutz        Impressum

Share on facebook
Gefällt mir
Share on twitter
Twittern
Video-Übungen – bleiben Sie aktiv – Rehaktiv Engelskirchen

Video-Übungen – halt dich fit

Feinmotorik der Hände und Finger trainieren 

 

Unter Feinmotorik versteht man die Fähigkeit zu kleinräumigen, gezielten und besonders abgestimmten Bewegungen der Hände und Finger.

Wir kommen im Alltag in nahezu jeder Tätigkeit in Kontakt mit unseren feinmotorischen Fähigkeiten, sei es beim Schreiben, Essen, bei Hausarbeiten, eigentlich überall wo wir unsere Hände benutzen. Wichtig für diese Bewegungen ist vor allem auch die Sensibilität, d.h. die Wahrnehmung.

Durch eine neurologische oder orthopädische Erkrankung oder der Abbau im schleichenden Prozess im Alter, können diese feinmotorischen Fähigkeiten beeinträchtigt werden, wie beispielsweise das Halten von Messer und Gabel.

Unser lieber Christian – Sporttherapeut zeigt an dieser Stelle 4 einfache Video-Übungen, abgestuft in drei Schwierigkeitsgraden, wie die Feinmotorik sowie die Sensibilität verbessert wird.

Viel Spaß beim Mitmachen! 

Du möchtest ein persönliches Beratungsgespräch zum Thema „Feinmotorik der Hände und Finger“? Komm vorbei oder rufe uns an, wir freuen uns auf dich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lockerung und Mobilisation

Zu Beginn ist es wichtig die Hände zu bewegen, die Durchblutung zu steigern und kurz zu mobilisieren.

Es geht damit los das Handgelenk kreisen zu lassen, dabei ist es wichtig möglichst große Bewegungen zu machen und auch die Bewegungsrichtung zu wechseln.

Weiter geht es damit im Wechsel die Finger komplett abzuspreizen und zur Faust zu ballen und zum Abschluss werden die Hände noch einmal ausgeschüttelt.

Fingerspitzen antippen (Stufe 1)

Beginne damit mit dem Daumen langsam nacheinander die Spitzen von Zeige-, Mittel-, Ring- und dem kleinen Finger zu berühren. Wiederhole diese Reihenfolge anschließend wieder von vorne, während du mit jedem Durchlauf etwas schneller wirst. Starten zuerst mit deiner starken Hand und versuche es anschließend auch mit der Schwächeren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fingerspitzen antippen (Stufe 2)

Beginne damit mit den Daumen beider Hände gleichzeitig langsam nacheinander die Spitzen von Zeige-, Mittel-, Ring- und den kleinen Fingern zu berühren und wiederhole diese Reihenfolge anschließend wieder von vorne, während du mit jedem Durchlauf etwas schneller wirst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fingerspitzen antippen (Stufe 3)​

Die Ausgangsposition ist, dass Daumen und Zeigefinger der linken Hand sich berühren, während der rechte Daumen den dazugehörigen Mittelfinger berührt. Nun beginnen beide Daumen damit die Spitzen der anderen Finger zu berühren, während sie sich in die gleiche Richtung bewegen. Das heißt der linke Daumen hat die Folge: Zeige-, Mittel-, Ring-, kleiner Finger und der rechte Daumen: Mittel-, Ring-, kleiner -, Zeigefinger.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hase und Jäger (Stufe 1)

Zu Beginn bildet eine Hand den Hasen, das heißt das Zeige- und Mittelfinger abgespreizt werden, während alle anderen Finger angelegt sind. Anschließend wechselt die Position in die des Jägers, wofür der Mittelfinger ein- und der Daumen ausgeklappt wird. Diese beiden Positionen werden immer schneller gewechselt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hase und Jäger (Stufe 2)

Zu Beginn bilden beide Hände den Hasen, das heißt das Zeige- und Mittelfinger abgespreizt werden, während alle anderen Finger angelegt sind. Anschließend wechselt die Position in die des Jägers, wofür der Mittelfinger ein- und der Daumen ausgeklappt wird. Diese beiden Positionen werden immer schneller gewechselt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hase und Jäger (Stufe 3)

Zu Beginn bildet eine Hand den Hasen, das heißt das Zeige- und Mittelfinger abgespreizt werden, während alle anderen Finger angelegt sind, gleichzeitig zeigt die andere Hand den Jäger, bei dem Daumen und Zeigefinger von der Hand abgespreizt sind. Daraufhin wechseln beide Hände gleichzeitig die Position, so dass immer eine Hand den Hasen anzeigt und die andere den Jäger.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ball werfen (Stufe 1)

Tipp: Stell dich vor ein Bett, dann musst du dich nicht so weit bücken, um die Bälle aufzuheben. 

In jeder Hand ruht ein Ball. Nun werden die Bälle im Wechsel hochgeworfen und wieder aufgefangen. Dabei sollte die stärkere Hand beginnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ball werfen (Stufe 2)

In jeder Hand ruht ein Ball. Nun werden beide Bälle hochgeworfen und wieder aufgefangen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ball werfen (Stufe 3)

Jonglieren. In einer Hand sind zwei Bälle, die andere Hand hält lediglich einen. Die Hand mit zwei Bällen beginnt, einen Ball hoch zu werfen. Wenn der Ball den höchsten Punkt erreicht hat, wirft die andere Hand den Ball hoch und fängt den Ball aus der Luft auf. Anschließend ist wieder die Hand an der Reihe, den Ball zu werfen und den in der Luft befindlichen Ball zu fangen, so dass sich ein Kreislauf daraus bildet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stift drehen (Stufe 1)

Daumen und Zeigefinger halten einen Stift fest. Der Mittelfinger startet nun die Stiftspitze in Richtung des Handballens zu verschieben, geht dann zum Ende über und bewegt auch das in Richtung des Handballens, so dass der Stift sich dreht. Beginne zuerst mit deiner starken Hand.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stift drehen (Stufe 2)

Mittel- und Zeigefinger halten einen Stift fest. Der Ringfinger geht zur Stiftspitze und zieht diese zu sich, dabei löst sich der Zeigefinger vom Stift und übernimmt die Stiftspitze über dem Mittelfinger, so dass sich der Stift um en Mittelfinger dreht. Beginne zuerst mit deiner starken Hand.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stift drehen (Stufe 3)

Mittel- und Zeigefinger halten einen Stift fest. Der Ringfinger geht zur Stiftspitze und zieht diese zu sich, dabei löst sich der Zeigefinger vom Stift. Der kleine Finger übernimmt das Stiftende und zieht dieses heran, so dass sich der Mittelfinger vom Stift löst, dieser greift anschließend das Stiftende löst den kleinen Finger ab, daraufhin übernimmt der Zeigefinger wieder und der Stift wandert um die Hand. Beginne zuerst mit deiner starken Hand.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Werden Sie Teil unserer Community – folgen Sie uns auf Social Media:

Rehaktiv Engelskirchen GmbH
Kontaktformular
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.