Förderungen
Förderungen
Förderungen
Das Betriebliche Gesundheitsmanagement und Maßnahmen zur Gesunderhaltung können direkt von von Mitarbeitern und Krankenkassen oder indirekt als Sachkostenzuschuss und Betriebsausgabe gefördert werden.

Förderungen

Möglichkeiten der Finanzierung

FördergeldDas Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) kann auf die verschiedensten Arten gefördert werden. Aufgrund unser Qualifikationen und unserer Expertise erhalten Sie mit uns die Möglichkeit Ihr persönliches BGM durch die Krankenkassen und den Staat fördern zu lassen. Kontaktieren Sie uns!

Förderungen durch:

  • Arbeitgeber bezahlt dem Arbeitnehmer den Mitgliedsbeitrag (Barlohnzuwendung)
  • Kostenbeteiligung durch Mitarbeiter (z.B. Entgeldumwandlung)
  • Einkommensteuergesetz §3 Nr.34: max. 500 € pro Mitarbeiter und Jahr (anerkannte Betriebsausgabe)
  • Einkommenssteuergesetz §8 Nr.2: 44 € pro Monat und Mitarbeiter (Sachbezug)
  • Bezuschussung durch gesetzliche Krankenkassen (bis 80% der Kosten möglich)
  • Kombination der Modelle möglich

Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social-Media-Kanälen.

Rehaktiv Engelskirchen GmbH
  • Olpenerstraße 60
    51766 Engelskirchen
  • Tel.: 02263/92949-0
    Fax: 02263/92949-14
  • E-Mail an uns »
Kontaktformular
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.